Vorträge (1998-2017)

Dr. Lars Göhmann

Aufgelistet sind jeweils Datum und Ort, an dem ein Vortrag erstmalig vorgetragen wurde. Wiederholungen gleicher Vorträgen erhalten innerhalb der nachfolgenden Aufstellung keine Berücksichtigung.

  • Theaternachwuchs zwischen Begabung und zielgerichteter Förderung. Münster 2018.
  • ... dem Nachwuchs eine Bühne geben. Einblicke in die aktuellen Forschungsarbeiten der proskenion Stiftung. Münster 2017.
  • Netzwerk "Nachwuchsförderung in den Darstellenden Künsten". Stuttgart 2017.
  • Nachwuchsförderung und Arbeitsschutz. Hannover 2016.
  • Wider dem Mittelmaß. Zur Situation des künstlerischen Nachwuchs in Deutschland - zwischen Dichtung und Wahrheit. Stuttgart 2015.
  • Auf dem Weg zu einem "Landesgymnasium für Musik und Theater". Lingen 2014.
  • Schauspieler werden - aber wie? Bedingungen künstlerischer Nachwuchsförderung. Hannover 2013.
  • Künstlerische Bildung. Begabungen fördern. Gouda (NL) 2012.
  • Dem Nachwuchs eine Bühne geben ... (Zwischenstand eines Forschungsprojektes). Bremen 2012.
  • Standort Kultur 2022. Lingen 2012.
  • Eine Theorie des Unterrichts in den Darstellenden Künsten. Lingen 2012.
  • Nachwuchsförderung der Amateurtheater im Kontext kultur- und bildungspolitischer Entwicklungen. Barsinghausen 2011.
  • Theater als Künstlerische Bildung. München 2011.
  • Dem Nachwuchs eine Bühne geben ... Berlin 2011.
  • Künstlerische Bildung - Nachwuchsförderung in den Darstellenden Künsten (Ein Forschungsprojekt). Trier 2011.
  • Zur Nachwuchsförderung in den Darstellenden Künsten. Paderborn 2010.
  • Theaterarbeit mit Kindern. Anforderungen an Konzepte Künstlerischer Bildung. Berlin 2010.
  • Die Jugendakademie für Künstlerische Bildung. Stuttgart 2010.
  • Theater bewegt Europa. Zur Bedeutung von Netzwerken in der europäischen Kulturlandschaft. Lingen 2009.
  • Zur Qualität des Amateurtheaters. Remscheid 2009.
  • Kunst, Kultur und Gesellschaft. Zur Nachwuchsförderung in den Darstellenden Künsten. Paderborn 2008.
  • Demographischer Wandel und kulturelle Bildung. Lingen 2007.
  • Kunst, Kultur, Gesellschaft zwischen Provinz und Globalisierung. Donzdorf 2007.
  • Kunst und Kultur im bildungspolitischen Kontext. Münster 2006.
  • Künstlerische Bildung in der Wissensgesellschaft. Remscheid 2006.
  • Kulturelle Bildung - Kompetenzen und Wirkung. Osnabrück 2005
  • Theater(pädagogik) und Begabtenförderung. Dresden 2005.
  • Europaprojekt - Internationales Netzwerk für Kinder und Jugendtheater. Wien 2005.
  • Amateurtheater und Kulturelle Bildung. Bremen 2005.
  • Theater muss sein!? Positionen für die Kultur des Amateurtheaters in Europa. Rudolstadt 2005.
  • Das integrative Moment des Anderssein. Lingen 2004.
  • Theater als Dialog der Kultur. Paderborn 2004.
  • Theaterpädagogik, Schlüsselkompetenzen, Kulturelle Bildung. Berlin 2004.
  • Theaterpädagogik im Kontext Kultureller Armut. Lingen 2004.
  • Drama in Education als Hebammenkunst der Theaterpädagogik. Meppen 2003.
  • Kulturelle Bildung und Ganztagsschulen. Kassel 2003.
  • Fortbildungsprogramm „Spielleiter im Amateurtheater“. Schwedt 2003.
  • Zur Qualität der Theaterpädagogik in Deutschland. München 2002.
  • Grenzen der Fortbildung im Amateurtheater. Rensburg 2002.
  • Theaterpädagogik an Hochschulen. Wolfenbüttel 2002.
  • Theater wi(e)der Wirklichkeit. Theater gegen rechte Gewalt. Berlin 2001.
  • Versuch einer systemisch-konstruktivistischen Theaterpädagogik. Berlin 2001.
  • Theaterpädagogik an Förderschulen. Lingen 1999.
  • Möglichkeiten und Grenzen ästhetischer Bildung. Lingen 1998.