Netzwerk "Nachwuchsförderung"

Das Netzwerk "Nachwuchsförderung in den Darstellenden Künsten" vereint Institutionen, die sich durch einen hohen fachlichen Qualitätsstandard im Bereich der professionellen Nachwuchsförderung in den darstellenden Künsten (Schauspiel, Musiktheater, Gesang, Tanz) auszeichnen. 

Über das Netzwerk wird begabten Kindern und Jugendlichen die Möglichkeit gegeben, bundesweit (und im deutschsprachigen Ausland) ein ihren Anforderrungen entsprechendes Angebot in den Bereichen Schauspiel, Musiktheater/Musical und/oder Tanz/Tanztheater zu finden. Die Netzwerkpartner können beratend einem Kind oder Jugendlichen auf - nach vorgeschriebenen Qualitätsstandards arbeitende - Unterrichts- und Ausbildungseinrichtungen hinweisen, die auch studienvorbereitende Angebote vorhalten.

Die Netzwerk-Datenbank ist unterteilt in nachfolgende Bereiche:


Ziele des Netzwerkes

  • Vernetzung bestehender Programme zur Nachwuchsförderung in den Darstellenden Künsten
  • Entwicklung überregionaler Fördermaßnahmen zur künstlerischen Nachwuchsförderung
  • Inhaltlicher und konzeptioneller Austausch der Netzwerkpartner
  • Kulturpolitische Netzwerkarbeit im Tätigkeitsfeld der Nachwuchsförderung in den Darstellenden Künsten
  • Veranstaltungen von Fachtagungen
            

Mitgliedschaft (Voraussetzungen)

  • künstlerisches Profil
  • curriculares Unterrichtsangebot
    (formulierte Unterrichtssziele für jedes Schuljahr)
  • Unterrichtsfächer
  • Dozenten und Lehrende mit abgeschlossener künstlerischer oder kunstwissenschaftlicher Vollausbildung
    (mehrjährige Berufserfahrung im Lehrbereich)
  • ausgewiesenes Nachwuchsförderprogramm
  • eigene Räumlichkeiten
  • Forschung

Aufnahmeantrag für Institutionen

Netzwerk "Nachwuchsförderung in den Darstellenden Künsten (Konzeption)